PEKiP-Kurse starten 07.03.2022 wieder in Präsenz!!!

Ab Montag den 07.03.22 starten wir mit zwei PEKiP-Kursen in Präsenz.

Es treffen sich 5 Mütter/Väter mit Baby pro Kurs im PEKiP-Raum in der Friedenstraße 23. unter den dann geltenden Corona-Hygienemaßnahmen: Derzeit gilt 2G+.

Über Spiel– und Bewegungsanregungen bietet PEKiP viele Möglichkeiten, sich intensiv mit dem Baby zu beschäftigen, neue Fähigkeiten an ihm zu entdecken und seine Entwicklung bewusst wahrzunehmen und zu begleiten. Die Kurse finden fortlaufend statt und sind stets für Eltern mit Babys, die in einem ähnlichen Zeitraum geboren sind.

Den nächsten, feststehenden Kurs finden Sie am Ende der Seite. Sollte aktuell kein Kurs ausgeschrieben sein, ist der Nächste sicher schon in Planung. Kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Zu einer PEKiP-Guppe gehören normalerweise 6-8 Erwachsene mit ihren gleichaltrigen Babys. In Corona-Zeiten haben wir dies auf 5 Erwachsene mit Kind reduziert. Die Gruppe ist geschlossen und bleibt während des ersten Lebensjahres möglichst zusammen. Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche für 1,5 Stunden statt. Der Raum ist mit Bodenmatten ausgestattet, spiel- und bewegungsanregend gestaltet und  warm temperiert. Die Babys werden in der Spielstunde ausgezogen. Ein nackter Säugling bewegt sich spontaner und intensiver und hat mehr Hautkontakt zu den Eltern. Die Gruppenleiterin zeigt den Eltern Spielanregungen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes entsprechen. Dies geschieht überwiegend in Einzelgesprächen und ermöglicht den Kursteilnehmenden auch Eigeninitiative zu entwickeln. Wichtig beim gemeinsamen Spiel ist, dass die Eltern momentane Bedürfnisse des Kindes wahrnehmen und beachten.

Für Eltern bedeutet die Teilnahme an einem PEKiP-Kurs:

  • Sich Zeit für das Kind lassen.
  • Das Baby in Ruhe beobachten und seinen Entwicklungsstand bewusst wahrnehmen.
  • Mit dem Baby spielen, sprechen und Spielanregungen bekommen.
  • Einen intensiven Körperkontakt mit dem Baby erleben.
  • Viel Spaß miteinander haben.
  • Mit anderen Eltern Erfahrungen austauschen und Informationen erhalten.