Was verbinden Sie mit „Willkommen“? Ein freundliches Hallo, ein kleiner Blumengruß, warmes Händeschütteln, ein gutes Gefühl?

Die Willkommenstage sind zwei Tage im Rahmen Projektes kirchlich-diakonische Kultur und Bildung der Diakonie Bayern und der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Ziel ist es, neue Mitarbeitende der verfassten Kirche und der Diakonie willkommen zu heißen und Ihnen grundlegende Informationen zu Kirche und Diakonie zu vermitteln.

Das Evang. Bildungswerk bietet solche Willkommenstage in Absprache mit dem Dekanat Schweinfurt und dem Diakonischen Werk Schweinfurt an. Auch Mitarbeitende aus anderen Dekanaten sind herzlich willkommen.

Hintergrund

Es ist nicht selbstverständlich, dass alle neuen Mitarbeitenden mit kirchich-diakonischen Inhalten vertraut sind. Seit dem 1. Juli 2017 gilt in Bayern die neue ACK-Klausel.

Themen

Die Willkommenstage A und B haben verschiedene, inhaltliche Schwerpunkte. 

Organisation

Das Evangelische Bildungswerk veranstaltet regelmäßig Willkommenstage (vgl. Terminleiste rechts).

Weitere Informationen

Sie haben Interesse an den Willkommenstagen, möchten diese auch in Ihrer Einrichtung etablieren und haben weitere Fragen? Gern wird Ihnen hier weitergeholfen.